molekularbiologische Sortenbestimmung - Apfelvergleich 8

 

Grafik: Vergleich Zuccalmaglio mit Ontario
 
Zuccalmaglio Ontario
Frucht
klein bis mittelgroß, rundlich bis hochgebaut, auf den Fruchtseiten bis 5 flache und breite Kanten
Frucht
groß bis sehr groß, flachkugelig kantig, Wülste verlaufen über die Frucht
Schale
glatt oder fein rauh, trocken, mürbe, gelbgrün bis gelb, Deckfarbe rötlichgelb bis schwach rötlichpurpur, zahlreiche dunkte Punkte
Schale
glatt, fest, hell gestreift, weißlich bis hell grünlichgelb, sonnenseits blassrot, darin dunkler rot gestreift, weiße Punkte
Geschmack
mild, säuerlich süß, edelaromatisch, weinig
Geschmack
zart erfrischend säuerlich ohne ausgeprägtes Aroma
Verwechslungsgefahr
Ananasrenette, Gelber Köstlicher
Verwechslungsgefahr
Riesenboiken
Herkunft
1878 aus einer Kreuzung von Ananasrenette und Purpurroter Agatapfel
Herkunft
Kanada, Kreuzung von Nothern Spy und Wagenerapfel seit 1882 über Frankreich eingeführt

Fazit: Diese beiden Sorten sind wegen ihrer Fruchtform und Färbung sehr gut unterscheidbar.

 
zurück zu   Apfelvergleich 7 ENDE
zurück zu   molekularbiologische Sortenbestimmung