Kaiser Wilhelm

A | B | C | D | E |F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
zurück zu James Grieve Gehölzregister - Gehölzliste weiter mit Klarapfel
     

Bot. Name

 

Sorte

Unterlage

Baumschule

gen. bestätigt

Anzahl

Pflanzjahr

Standort

Koordinaten

 

Bildquelle

* Pflanzjahr
 2012

Malus

'Kaiser Wilhelm'

Apfel

Sämling/Hochstamm

Beyme Magdeburg*

ja, ja

2

2012, Altbestand

Sudenburg

G13 C28

 

SDO (Literatur)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baum sehr starker Wuchs, Leitäste aufrecht, späte Fruchtbarkeit
    Krone breitpyramidal bis hochkugelig
    Schnitt mäßiger Schnitt nötig, Leitäste lang und Fruchtholz kurz halten
Frucht mittelgroß bis groß, weinsäuerlich würzig, fest, Tafelapfel und gute Wirtschaftssorte
    Reife Pflückreife: Mitte Okt., Genussreife: Dezember bis März
    Mängel auf nassen Böden Krebs, sonst gering anfällig, gut transport- und lagerfähig, windfest
Standort auf mittelschweren, feuchten und nährstoffreichen Böden, sonnig, verbreitet in Nord- und Ostdeutschland
Synonyme ist ein Plagiat der Sorte Peter-Broich-Apfel

 

Kaiser Wilhelm - Standort Sudenburg C28