Purpurroter Cousinot

A | B | C | D | E |F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
zurück zu Prinzessin Marianne Gehölzregister - Gehölzliste weiter mit Rheinischer Bohnapfel
     

Bot. Name

 

 

Sorte

Unterlage

Baumschule

gen. bestätigt

Anzahl

Pflanzjahr

Standort

Koordinaten

 

Bildquelle

 

Malus

'Purpurroter

Cousinot'

Apfel

Sämling/Hochstamm

Beyme Magdeburg

ja

1

2012

Sudenburg

J17

 

MDO (Literatur)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baum anfangs schneller steiler Wuchs, später mittel und in die Breite wachsend, viel kurzes Fruchtholz
    Krone breit kugelförmig
    Schnitt sorgfältiger Schnitt nötig, um frühzeitige Vergreisung zu vermeiden
Frucht klein bis mittelgroß, würziger und leicht zimtiger aromatischer Geschmack und hervorragender Wirtschaftsapfel
    Reife Pflückreife: ab Mitte Oktober, Genussreife: Dezember bis April
    Mängel wenig anfällig
Standort nährstoffreiche Böden bevorzugt, sonst anspruchslos aund auch für kältere Lagen geeignet
Synonyme Englische Büschelrenette, Pilgrim, Cousinot Rouge Pourpre, Römerling, Rote Reinette, Eisenapfel

 

Purpurroter Cousinot - Standort Sudenburg J17