Vorträge zu klimafreundlicher Mobilität

21.02.2014 14:00

Seit Herbst 2013 steht für das Streuobstwiesenprojekt ein Lastenfahrrad mit Elektrounterstützung zur Verfügung. Das Rad wurde mit Förderung durch das Bonifatiuswerk und die Stiftung Umwelt-, Natur- und Klimaschutz (SUNK) angeschafft. Damit ist es möglich, einen Teil der Wege, die bei der Erzeugung des Streuobstwiesen-Apfelsaftes entstehen, klimafreundlicher zurückzulegen.

Um die vielfältigen Möglichkeiten klimaschonenden Mobilität und besonders die Einsatzmöglichkeiten des Lastenrads aufzuzeigen, bietet die KEB Bildungsveranstaltungen in Sachsen-Anhalt an. Für Gruppen ab 10 Erwachsenen kann eine zweistündige Veranstaltung kostenfrei bei der KEB Sachsen-Anhalt angefragt werden.

Kontakt zur KEB: info@keb-sachsen-anhalt.de Telefon: 0391 - 6208641

Referent: joris.spindler@vitopia.de Telefon: 01570 - 3343096